Herzlich willkommen in Hollnich
 
Bannerbild
0160 - 96945553
Link verschicken   Drucken
 

Historie

Unser Wappen

„In Gold (Gelb) ein von Rot und Silber (Weiß) zweireihig geschachter Schräglinksbalken; oben wachsend ein herschauender blau gekrönter roter Löwe und unten ein fünfblättriger bewurzelter roter Busch.“  Wappenbegründung: Das Wappen wurde am 31. Oktober 1990 durch die Bezirksregierung Koblenz genehmigt. Es repräsentiert die drei Ortsteile; der Löwe entstammt dem Wappen der Grafen von Katzenelnbogen, die vom 15. bis zum 18. Jahrhundert über den Kernort Hollnich herrschten. Der Schachbalken steht für den Ortsteil Gammelshausen und erinnert daran, das die Grafen von Sponheim über Kastellaun herrschten zu dem der Ort als Pfarrwittum gehörte. Der Busch steht redend für den erst 1969 entstandenen Ortsteil Rothenbusch.

 

Hier können Sie noch mehr erfahren.

"Ein Schmuckstück macht Geschichte". Als Horst-Roland Hebel die Kiste bei Aufräumarbeiten in der Scheune des Gemeindehauses fand, war sie gespickt voll mit alten originalen Akten und enthielt außerdem die ziemlich zerfledderte erste amtliche Flurkarte. Einige dieser wertvollen Zeugnisse, die inzwischen alle im Landeshauptarchiv in Koblenz liegen, sind schon von Historikern ausgewertet worden und haben ihren Platz in Veröffentlichungen gefunden. Andere warten noch auf ihre Auswertung.


Die Kiste, ein Meisterwerk der Handwerkskunst, wird nach ihrer Restaurierung einen Ehrenplatz im Gemeindehaus erhalten.

 

Foto: Horst-Roland Hebel

Die Vorstellung unserer Bilderchronik „Wir sind im Bilde“ fand reges Interesse. Mit dem Bildband wurde ein unterhaltsames, interessantes und bildlich veranschaulichtes Nachschlagewerk geschaffen. Die Chronik bietet Lust und Freude am Schmökern und Eintauchen in die Vergangenheit bis in die Gegenwart. Ein Werk, welches in jedem Haushalt in den Bücherregalen einen Platz finden sollte. Auch eine schöne Erinnerung für ehemalige Hollnicher.


Herzlichen Dank an dieser Stelle nochmal an die Autoren, Roland Hebel, Christa Mies und Jürgen Wagner für diese tolle ehrenamtliche Leistung. Es sind noch Chroniken vorrätig, die beim Gemeinderat für je 20,- EUR erworben werden können.

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden